AllgemeinPolizei NewsSt.Wendel

Verkehrsunfall durch alkoholisierten PKW-Fahrer auf der B 41 bei St. Wendel

Werbung:

Am frühen Mittwochmorgen des 13.05.2020 kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich B 41. Dort wollte ein 24-jähriger PKW-Fahrer aus St. Wendel gg. 01.00 Uhr über die Auffahrt St. Wendel-City auf die B 41 in Rtg. Nohfelden auffahren.

In dem dortigen Kurvenbereich verlor er die Kontrolle über seinen PKW. Es gelang ihm nicht mit seinem Fahrzeug auf der Fahrbahn zu bleiben,

:Werbung:

sodass er erst im dortigen Grünbereich zum Stehen kam. Der PKW wurde hierbei so stark beschädigt,

dass er abgeschleppt werden musste. Bezüglich der Unfallursache wird von nicht angepasste Geschwindigkeit ausgegangen.

:Werbung:

Da bei dem Mann außerdem eine Alkoholisierung festzustellen war, wurden anschließend die entsprechenden polizeilichen Maßnahmen eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren