AktuellAllgemeinPolizei NewsSt.Wendel

Versuchter Anschlag auf Innenminister Klaus Bouillon

::Werbung::

Innenminister Klaus Bouillon (72) soll einem Bericht der „SZ“ zufolge einem versuchten Anschlag entgangen sein.

Werbung:

Jemand habe an seinem Dienstwagen AUDI A8 die Radschrauben gelockert. Als der Minister unterwegs war soll die Technik des Wagens Alarm geschlagen haben.

:Werbung:

Demnach stellte anschließend eine Fachwerkstatt fest, dass die Radschrauben teilweise gelöst und teilweise gelockert waren.

Die Polizei hat den Wagen sichergestellt und die Sicherheitsmaßnahmen für Bouillon seien verschärft worden.

:Werbung:

Zuletzt stand Bouillon nach einer Aussage zum Corona Alltag im Grenzgebiet zu Frankreich in der Kritik.

 

:Werbung:
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren