Anzeige:

Riegelsberg. Am Montagabend wurde der Fahrer eines roten Ford Focus in der Saarbrücker Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen,

da an diesem entwendete Kennzeichen angebracht waren. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest,

Anzeige:

dass der Fahrer, ein 25-Jähriger aus Püttlingen nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Zudem stand der Püttlinger unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmittel. Den 25-Jährigen erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr,

Anzeige:

Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, sowie Verstöße gegen das Karftfahrzeugsteuergesetz und Pflichtversicherungsgesetz.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: