Anzeige:

RLP/Weilerbach: Die Polizei hat am Montag in einem Haus in der Verbandsgemeinde Weilerbach eine sogenannte Indoor-Plantage zur Aufzucht von Drogenpflanzen entdeckt und sichergestellt.

Die Drogenfahnder vollstreckten gegen Mittag einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung eines 37-jährigen Mannes, der ins Visier der Ermittler geraten war.

Anzeige:

In der Dachgeschosswohnung konnten dann auch insgesamt 126 Marihuana-Pflanzen – die meisten davon noch recht klein – entdeckt und zusammen mit umfangreichem technischem Equipment der dazugehörigen Aufzuchtanlage sichergestellt werden.

Die weiteren Ermittlungen laufen. Auf den 37-Jährigen kommt ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz zu.

Anzeige:
Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.

Kommentare

Kommentare