Anzeige:

Saarbrücken. Am heutigen Freitagmorgen überfallen drei Täter einen Kiosk in der Straße Rastpfuhl im Saarbrücker Stadtteil Burbach. Anschließend flüchten sie mit erbeutetem Bargeld und Zigaretten.

Gegen 07:15 Uhr fahren die Täter mit einem blauen Kleinwagen an dem Kiosk vor. Zwei mit Sturmhauben maskierte Männer steigen aus und betreten das Ladengeschäft, während eine Frau am Steuer des Fluchtfahrzeugs wartet.

Anzeige:

Die beiden maskierten Männer erbeuten anschließend unter Anwendung einfacher körperlicher Gewalt Bargeld und Zigaretten. Auf der Flucht stoßen sie eine Passantin zu Boden und flüchten in dem blauen Kleinwagen in Richtung Moselstraße.

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, unter der Rufnummer 0681/9321-233, sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Anzeige:
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare