Schrottsammler lädt Granate ins Fahrzeug

Wadgassen/Völklingen. Am Samstagmittag fuhr ein 65-jähriger Schrottsammler zu hiesiger Dienststelle und teilte dort den Fund eines größeren ihm unbekannten Metallteiles mit,

welches es er nun in seinem Fahrzeug liegen habe.

Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um eine amerikanische 155mm Granate handelte.

Nach Hinzuziehung eines Sprengstoffspezialisten wurde die Granate fachgerecht entsorgt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren