Anzeige:

Die beiden Geschädigten (Bewohner Ankerzentrum) gingen am 11.07.2020, gegen 22:50h, zu Fuß durch die Dillinger Straße, in Richtung Ankerzentrum.

In Höhe des Anwesens 61 (Bäckerei) verlangsamte ein aus Richtung Ankerzentrum kommender weißer BMW (evtl. Typ 1, Kennzeichen nicht abgelesen, besetzt mit 2 männlichen Personen) seine Geschwindigkeit.

Anzeige:

Der Beifahrer hielt aus dem geöffneten Seitenfenster eine Pistole (offenbar Softairwaffe) und zielte in Richtung der Geschädigten.

Der Beifahrer gab 4 Schüsse auf die Geschädigten ab, wobei ein Geschoss die Frau an der Stirn traf und leicht verletzte. (ärztliche Behandlung nicht erforderlich) Der PKW entfernte sich anschließend zügig in Richtung Verteilerkreis Saarbrücker Straße.

Anzeige:

Eine Täter-Opferbeziehung konnte bislang nicht festgestellt werden. Am Tatort konnten 2 grüne und eine weiße Softairkugel gesichert werden. Entsprechende Ermittlungen/Strafverfahren wurden eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: