Anzeige:

Am 21.07., gg. 16:30 Uhr, ereignete sich auf der Landstraße (L 134) im Bereich der Strecke von Selbach nach Primstal ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Ersten Angaben von Zeugen zufolge, habe sich ein PKW überschlagen und blieb dann auf dem Dach liegen.

Anzeige:

Die Fahrerin aus Weiskirchen wurde hierdurch im Fahrzeug eingeklemmt. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die Fahrerin aufgrund eines plötzlichen Wildwechsels erschrak, noch ausweichen wollte und so die Kontrolle über ihren PKW verlor.

Es entstand ein Sachschaden am verunfallten PKW von ca. 20.000 EURO. Zum Glück hat die Fahrerin – nach ersten Untersuchungen vor Ort -lediglich eine HWS-Distorsion, Schürfwunden sowie multiple Prellungen davon getragen.

Anzeige:

Ebenfalls im Einsatz waren die Feuerwehr, Rettungswagen sowie ein Rettungshubschrauber. Weitere Verkehrsteilnehmer waren an dem Verkehrsunfall nicht beteiligt. Die L 134 war für ca. 2 Stunden voll gesperrt.

Foto: Feuerwehr

Anzeige:

Kommentare

Kommentare