AktuellAllgemeinPolizei NewsSaarlouis

80-jähriger E-Scooter-Fahrer bei Unfall in Saarlouis lebensgefährlich verletzt

Werbung:

Saarlouis- Am 07.08.2020, gegen 22:23 Uhr, kam es in Saarlouis-Lisdorf zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 80-jähriger Mann aus Saarlouis befuhr mit seinem Elektrokleinstfahrzeug (E-Scooter) den Gehweg einer Nebenstraße und kam,

ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge, ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Hierbei verletzte er sich lebensgefährlich.

Der Mann, welcher keinen Helm trug, wurde nach notärztlicher Versorgung mit Verdacht auf ein schweres Schädel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus verbracht.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren