Anzeige:

Am Sonntag, 23.08.2020, ereignete sich gegen 22:40 Uhr ein Verkehrsunfall in der Luisenthaler Straße in Saarbrücken-Burbach.

Hierbei befuhr ein 55-jähriger Mann aus Saarbrücken mit seinem Kleinwagen die Luisenthaler Straße aus Richtung Völklingen kommend in Fahrtrichtung Saarbrücken.

Anzeige:

Im Straßenverlauf verlor er dann in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen.

Der Kleinwagen des Verursachers war in der Folge nicht mehr fahrbereit und erheblich beschädigt. Ebenso entstand an insgesamt drei geparkten Fahrzeugen teils erheblicher Sachschaden.

Anzeige:

Der Unfallverursacher wurde durch den Unfall schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt und zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Saarbrücker Krankenhaus eingeliefert. Zum Unfallzeitpunkt stand der Fahrer unter alkoholischer Beeinflussung.

Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare