Anzeige:

Nach Ermittlungen durch Beamte der PI Nordsaarland konnte ein Haftbefehl gegen eine 31 Jährige Frau, die derzeit ohne festen Wohnsitz ist, in Weiskirchen-Thailen vollstreckt werden.

Beim Eintreffen der Beamten an der Wohnung, in der sich die Frau nach polizeilichen Erkenntnissen aufhalten sollte, wurde dort nicht geöffnet obwohl offensichtlich Personen darin waren.

Anzeige:

Während man auf einen Schlüsseldienst zur Türöffnung wartete versuchte die Frau durch ein Dachfenster über das Dach zu flüchten.

Nachdem dies von den Beamten bemerkt wurde stieg sie zurück in die Wohnung.

Anzeige:

Nach längeren Gesprächen mit Angehörigen kam die Frau schließlich aus der Wohnung und wurde nach erfolgter Festnahme zur Verbüßung einer mehrmonatigen Restfreiheitsstrafe der Justizvollzugsanstalt zugeführt.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: