Das würde die Welt der Karnevalisten total auf den Kopf stellen. Gesundheitsminister Jens Spahn will laut Medienberichten die Session 2020/2021 komplett und bundesweit ausfallen lassen.

Zuerst hatte die „Rheinische Post“ unter Berufung von Teilnehmern einer Telefon-Konferenz des Gesundheitsausschusses des Bundestages darüber berichtet.

Anzeige:

Spahn soll gesagt haben, dass er selbst Kinderprinz war und dass er auch aus einer Karnevalshochburg stammt.

Dadurch weiß er auch wie wichtig Fasching für viele Millionen Deutsche ist. Aber: “ Ich kann mir Karneval in diesem Winter, mitten in der Pandemie schlicht nicht vorstellen. Das ist bitter, aber so ist es.“

Anzeige:

Schon einmal wurde der Karneval in Deutschland abgesagt und das war 1991. Feiern gehört sich nicht, wenn im Nahen Osten ein Krieg tobt, hieß es damals.