AktuellAllgemeinPolizei NewsSt.Wendel

Zu viel Alkohol und ohne Führerschein

::Werbung::

Am Samstagabend meldete eine junge Frau aus Ottweiler der Polizei, dass ein silberner Passat mit WND-Kennzeichen auffällig von Fürth in Richtung St. Wendel fahre.

Werbung:

Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte der PKW, der relativ langsam und in Schlangenlinien geführt wurde, von Beamten der PI St. Wendel festgestellt und einer Kontrolle unterzogen werden.

:Werbung:

Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 43-jährigen Mann aus St. Wendel, der nach einem ersten Test über 2 Promille Alkohol im Blut hatte.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein konnte der Mann nicht abgeben, weil er ihn schon vor zwei Jahren wegen des gleichen Delikts abgegeben hatte.

:Werbung:
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren