Großrosseln. Zu einer Trunkenheitsfahrt kam es am Dienstag gegen 00:15 Uhr in der Straße Am Bahnhof.

Als ein 31-Jähriger mit seinem VW Golf durch ein Streifenkommando kontrolliert wurde, konnte bei dem Mann Alkoholgeruch festgestellt werden.

Anzeige:

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,42 Promille. Zudem war der französische Staatsangehörige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Die Personenüberprüfung ergab, dass gegen den Mann ein Vollstreckungshaftbefehl bestand.

Anzeige:

Der 31-Jährige wurde festgenommen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Nach Zahlung der ausstehenden 1800 Euro durch eine Bekannte wurde der 31-Jährige am heutigen Morgen aus dem Gewahrsam entlassen.

 

Anzeige: