Zurzeit ist die A8 bei Neunkirchen Kohlhof nach einem LKW-Unfall voll gesperrt.
Ein Sattelzug krachte gegen kurz nach 9 Uhr in ein Stauende.

Dabei trifft dieser einen weiteren LKW-Anhänger einer Baufirma und bringt diesen zum Umfallen.

Anzeige:

Mehrere Tonnen Erdreich verteilen sich auf der A8. Die Aufräumarbeiten werden vermutlich noch bis 14 Uhr andauern.

Es muss erst schweres gerät zur Unfallstelle gebracht werden muss, um das Erdreich umzuladen.

Anzeige:

Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt und in eine Klinik eingeliefert.

Wie hoch der Sachschaden ist steht derzeit noch nicht fest. Ortskundigen Autofahrern wird empfohlen das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Anzeige: