Beamte des Ermittlungsdienstes der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt durchsuchten am Morgen des 12. November 2020 eine Wohnung in Saarbrücken-Bübingen.

Hierbei konnten mehrere Cannabispflanzen aufgefunden und sichergestellt werden. Die polizeilichen Ermittlungen führten zu dem Paar, das die Cannabispflanzen in der eigenen Wohnung anbaute.

Anzeige:

Die sichergestellten Pflanzen werden nun noch einer genaueren Untersuchung hinsichtlich ihres THC-Gehaltes und einer Verwiegung unterzogen.

Das Täterpärchen wurde vorläufig festgenommen. Ein Haftbefehl wurde im weiteren Verlauf jedoch nicht erlassen.

Anzeige:
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.