Am Freitag, 06.11.2020, wurde im Stadtpark in Homburg ein 13-Jähriger gegen 17:00 Uhr von einem freilaufenden Hund gebissen.

Der Junge aus Homburg wurde dabei leicht verletzt. Bei dem braun-weißen Hund könnte es sich um einen Staffordshire Terrier gehandelt haben.

Anzeige:

Der Hund trug einen sogenannten „Hundepullover“.

Zeugen des Vorfalles bzw. der Hundehalter werden gebeten, sich bei der Polizei in Homburg (06841/1060) zu melden.

Anzeige:
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.