AktuellAllgemeinNeunkirchenPolizei News

Raubüberfall auf Tankstelle in Wiebelskirchen

Werbung:

Am Dienstagabend gegen 22:45 Uhr wurde eine Tankstelle in der Kuchenbergstraße in Neunkirchen Wiebelskirchen überfallen.

Ein bislang unbekannter Mann betrat die Tankstelle, bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte diese auf die Kasse zu öffnen.

Werbung:

Im Anschluss entnahm er mehrere hundert Euro aus der Kasse und flüchtete aus der Tankstelle in unbekannte Richtung.

Der Täter wird als ca. 170 cm groß und und von normaler Statur beschrieben. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze und eine Arbeitshose.

Werbung:

Zudem war er mit einem schwarzen Schal und einer Wollmütze bekleidet. Bereits am Donnerstag vergangener Woche kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Süduferstraße in Neunkirchen. Ob es hier einen Tatzusammenhang gibt, wird derzeit noch geprüft.

FOTO: ARCHIV

Werbung:
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren