In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2 Uhr wurde ein Zivi Kommando der Polizei auf einen Peugeot 206 in Dillingen aufmerksam der in Schlangenlinien geführt wurde.

Die Polizisten signalisierten daraufhin dem Fahrer Anhalte-Signale. Der 17-jährige und seine 15-jährige Beifahrerin hielten mit ihrem Peugeot in der Dieffler Straße in Dillingen an.

Anzeige:::

Während der Kontrolle durch die Polizeikräfte gab der Fahrer unvermittelt Gas und flüchtete vor den Beamten. Während der Flucht überfuhr der Fahrer eine Mittelinsel und streifte eine Laterne in der Dillinger Straße in Diefflen.

Nach dem das Fahrzeug so stark beschädigt war das sie ihre Flucht nicht mehr fortsetzten konnten, stiegen die beiden Insassen aus und flüchteten zu Fuß vor der Polizei.

Anzeige:::

In einer Nachbarstraße konnten die Beamten die zwei Insassen festnehmen. Der 17-jähre der nur eine Prüfungsbescheinigung zum „Begleiteten Fahren ab 17 Jahren“ besitzt stand deutlich unter Alkohol-Einfluss.

Auf der Dienstelle wurde dem Jugendlichen eine Blutprobe entnommen sowie Prüfungsbescheinigung durch die Polizei eingezogen. Er muss sich nun wegen Alkohol am Steuer, verbotene Kraftfahrzeugrennen und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Anzeige:::