BMW X5 brennt aus

Pirmasens. Ein 63jähriger Mann aus dem Landkreis befuhr gestern, gegen 16:00 Uhr, mit seinem BMW X5 die L482, als es kurz vor der Eichelsbacher Mühle „knallte“ und „ruckelte“.

Er hielt sofort an und das Fahrzeug begann, zu qualmen und zu brennen.

Der BMW brannte vollständig aus. Die Feuerwehr Pirmasens war mit 6 Einsatzfahrzeugen und 29 Mann im Einsatz.

Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt

Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren