Am Dienstagabend beobachtete ein Zeuge in der Blumenstraße im Nauwieser Viertel zwei Männer, wie sie zwei gesicherte Fahrräder entwendeten und wählte den Notruf.

Die Polizistinnen und Polizisten der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt waren schnell vor Ort und konnten die beiden Männer bereits kurz darauf in der Nähe des Tatortes festnehmen.

Anzeige:::

Die Fahrräder führten sie mit sich, die durchtrennten Fahrradschlösser hatten sie in der Blumenstraße zurückgelassen.

Die beiden Täter, ein 42-jähriger und ein 33-jähriger Saarbrücker, sind bereits polizeibekannt. Insbesondere der 42-jährige ist bereits mehrfach wegen Diebstahlsdelikten in Erscheinung getreten.

Anzeige:::

Beide Täter wurden einem Richter beim Amtsgericht vorgeführt, der gegen den 42-jährigen Haftbefehl erließ. Dieser sitzt nun bis zu seiner Verhandlung in Untersuchungshaft in der JVA Lerchesflur.

Der Ermittlungsdienst der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt konnte die Eigentümer der Fahrräder noch nicht ermitteln. Sie werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Anzeige:::
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.