AktuellAllgemeinPolizei NewsÜberregional

Trierer Polizei bestätigt 5. Todesopfer nach Amokfahrt

Werbung:

Der Trierer Amokfahrer hat nun auch ein 5. Todesopfer gefordert. Nun ist auch eine 52-jährige Frau an den Folgen ihrer schweren Verletzungen gestorben, wie die Trierer Polizei am späten Abend via Twitter mitteilte:

Werbung:

 

Zuvor hatte die Polizei bereits ein neun Monate altes Baby, eine 73 Jahre alte Frau, eine 25-Jährige Frau sowie einen 45 jährigen Mann bestätigt. Alle kamen aus Trier.

Werbung:

 

Die Mutter des Babys wird selbst ebenfalls im Krankenhaus behandelt. Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe hatte bereits am Nachmittag davon gesprochen, dass es mehrere teilweise schwerverletzte Personen gab und es daher leider nicht auszuschließen sei, dass weitere Todesopfer hinzukommen können.

Werbung:

 

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich zutiefst betroffen gezeigt. Auf Twitter hat die Regierung kondoliert:

Werbung:

Der 51-jährige Amokfahrer aus Trier hatte am heutigen Dienstagmittag mit 1,4 Promille im Blut in der Trierer Fußgängerzone für unfassbare Szenen gesorgt, als er im Zickzackkurs bewusst auf Menschen zugesteuert ist.

Werbung:
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren