AktuellAllgemeinPolizei NewsSaarpfalz Kreis

Verdächtiger Gegenstand löst Polizeieinsatz in St.Ingbert aus

Werbung:

Am 02.12.2020, um 18:00 Uhr, wurde der Polizei ein verdächtiger Gegenstand in einem Geschäft in der Kaiserstraße in St. Ingbert gemeldet.

Aus Sicherheitsgründen wurde das Gebäude geräumt und die Straße in dem betreffenden Bereich für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt.

Werbung:

Spezialisten der hinzugezogenen Entschärfergruppe konnten gegen 20:00 Uhr schließlich Entwarnung geben. Der verdächtige Gegenstand stellte sich als ungefährlich heraus.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren