Beamte der Bundespolizei konnten gestern einen mehrfach gesuchten 33- jährigen Deutschen festnehmen.

Aufgefallen war den Polizisten der Mann in der Kähte-Kollwitz-Straße in Saarbrücken.

Anzeige:::

Dieser wollte sich zunächst den Maßnahmen entziehen, konnte jedoch schnell gestellt werden.

Mit insgesamt 6 Fahndungsnotierungen und einem Vollstreckungshaftbefehl von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken und dem Landgericht Saarbrückenwurde er wegen –

Anzeige:::

Diebstahl, Zwangsprostitution, Betrug und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht.

Die nächsten 51 Tage verbringt der junge Mann jetzt in der Justizvollzugsanstalt Ottweiler.

Anzeige:::