AktuellAllgemeinPolizei NewsSaarlouis

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Werbung:

Am Abend des 30.12.2020 wurde durch aufmerksame Zeugen mitgeteilt, dass ein augenscheinlich stark betrunkener Fahrzeugführer die Fahrt mit seinem Pkw in Lebach in der Poststraße antreten will.

Dem Einsatzkommando der Polizei Lebach kam auf der Anfahrt bereits das besagte Fahrzeug in Schlangenlinien entgegen.

Werbung:

Als der Pkw angehalten und kontrolliert werden sollte, versuchte er über die B268 zu flüchten.

Aufgrund der Alkoholisierung verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Schutzplanke sowie einer Straßenlaterne.

Werbung:

Sein Pkw wurde erheblich beschädigt. Bei der anschließenden Entnahme einer Blutprobe leistete der Mann auf der Wache Widerstand. Gegen ihn werden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren