AktuellAllgemeinPolizei NewsRegional

Kollision bei Überholvorgang auf der A6

Werbung:

Ein missglückter Überholvorgang hat am Freitagmorgen auf der A6 in Fahrtrichtung Saarbrücken zu einem Unfall geführt.

In Höhe der Ausfahrt Bruchmühlbach-Miesau touchierte die Fahrerin eines Hyundai beim Überholen einen rechts neben ihr fahrenden Sattelzug.

Werbung:

Durch den Aufprall verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw, krachte in die Schutzplanken und wurde anschließend von dem bremsenden Lkw mehrere Meter vor sich her geschoben. Die 55 jährige Hyundai-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 33.000 Euro. Während der Unfallaufnahme waren die Standspur und der rechte Fahrstreifen gesperrt.

Werbung:

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren