AktuellAllgemeinPolizei NewsRegionalSaarlouis

Unbekannte zerstören DLRG Boot und Fahrzeug in Saarlouis

Der gemeinnützigen Organisation entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Werbung:

Am Samstag, den 13.03.2021, wurde der Polizeiinspektion Saarlouis eine Vielzahl von Sachbeschädigungen auf dem Vereinsgelände der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Ortsgruppe Saarlouis, in Saarlouis-Steinrausch gemeldet.

DLRG Scharfe

Vor Ort stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass die Zugangstür zum Vereinsgelände aufgebrochen wurde und auf dem Gelände gewaltsam mehrere Einsatzmittel des DLRG, darunter zwei Rettungsboote sowie ein Einsatzfahrzeug, erheblich beschädigt oder gänzlich zerstört wurden.

Werbung:
DLRG Scharfe

Im Rahmen der Ermittlungen wurde weiterhin festgestellt, dass sich der Täter möglicherweise mehrere Tage auf dem Vereinsgelände sowie in einer dazugehörigen Garage aufhielt.

Der gemeinnützigen Organisation entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Werbung:

Zeugen, die die Tathandlungen beobachtet haben und/oder Angaben zum Täter oder verdächtigen Personen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831/901-0 in Verbindung zu setzen.

Werbung:
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren