AktuellRegionalSaarlouis

Industriegebiet Lisdorfer Berg kann ausgebaut werden: Saarlouiser stimmen mit ‚Ja‘

Werbung:

Es wurde gerungen und diskutiert in Saarlouis. Pro gegen Conta. Am Ende sollten die Saarlouiserinnen und Saarlouiser entscheiden. Bis heute 18 Uhr konnte die Bevölkerung an der Bürgerbefragung zum Ausbau des Lisdorfer Berges teilnehmen. Nun steht das Ergebnis fest:

Die Einwohner der Kreisstadt haben sich FÜR den Ausbau entschieden. Damit kann das Industrie- und Gewerbegebiet zwischen Lisdorf und Neuforweiler auch auf der Westseite der B269 ausgebaut werden. Die CDU plant einen Ausbau bis zu 50 Hektar, die SPD möchte maximal 35 Hektar ausbauen.

Werbung:

Insgesamt entfallen 8.257 Stimmen (63,42 %) auf Ja, 4.763 Stimmen (36,58) auf Nein. Die Wahlbeteiligung lag bei 39,7 Prozent. hieß es am Ende für die Befürworter des Ausbaus (SPD, CDU, FDP und Linke). Die Grünen hatten politisch als einzige Partei gegen den Ausbau gekämpft.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren