AktuellAllgemeinPolizei NewsRegional

Reisebus geht in Flammen auf

Werbung:

Am Montagmorgen ist auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Enkenbach-Alsenborn und Wattenheim ein Reisebus während der Fahrt in Brand geraten.

Der Fahrer konnte seinen Bus nach starker Rauchentwicklung zunächst auf dem Randstreifen anhalten und mit seinen Fahrgästen unversehrt verlassen.

Werbung:

Danach ging der Reisebus in Flammen auf und brannte lichterloh. Durch die Rauchentwicklung und die Löscharbeiten der alarmierten Feuerwehr war die A6 in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Brandursache war nach ersten Ermittlungen vermutlich ein technischer Defekt. Der entstandene Sachschaden wird auf 70.000 Euro geschätzt.

Werbung:
Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren