AktuellPolizei NewsRegionalRV Saarbrücken

Verdacht der vorsätzlichen Brandlegung

Werbung:

Am 28.04.2021 kam es gegen 02.20 h zu mehreren Bränden im Bereich des Haldenweges in Völklingen, Ortsteil Heidstock. Von einem Zeugen war der Brand einer Hecke mitgeteilt worden. Wie von der Polizei Völklingen festgestellt war eine Werbetafel (Größe 1 x 2 m) in Brand geraten.

Dieser Brand griff auf die Hecke über, wobei auch diese in Brand geriet. Weiterhin brannte das Innere eines Papiercontainers, der ca. 100 m von der vorherigen Brandörtlichkeit entfernt war. Aufgrund der Zusammenhänge wird von einer vorsätzlichen Brandlegung ausgegangen.

Werbung:

Der Brand konnte von der FFW Völklingen, die mit 6 Kräften im Einsatz war, schnell gelöscht werden. Hinweise zu der Brandlegung bitte an die Polizeiinspektion Völklingen, Tel.: 06898-2020

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren