Sachbeschädigungen durch Jugendliche in der Homburger Innenstadt

Am Dienstag den 18.05.2021, gegen 21:40 Uhr, bewegte sich eine Gruppe von insgesamt sieben Jugendlichen durch die Homburger Innenstadt. Dabei durchquerten sie unter anderem die Schlossberg- und die Talstraße. Auf ihrem Weg warfen die Jugendlichen die Verglasung mehrerer Straßenlaternen ein und stießen städtische Pflanzkübel um.

Anzeige:

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren