Zwölfjähriges Mädchen in Homburg vermisst

Öffentlichkeitsfahndung der Polizeiinspektion

Die 12-jährige Melody Mae Bearthes konnte am 19.05.2021 gegen 23.00 Uhr nach umfangreichen Suchmaßnahmen und nach einem Hinweis eines Spaziergängers an einer Grillhütte am Rande von Bechhofen im angrenzenden Rheinland-Pfalz wohlauf angetroffen, in Gewahrsam genommen und an Erziehungsberechtigte überstellt werden.

Anzeige:

Seit dem 19.05.2021 um ca. 13.00 Uhr ist die 12-jährige Melody Mae Bearthes aus Homburg/Saar von der elterlichen Wohnanschrift abgängig.

Melody Mae Bearthes wollte im Bereich zwischen Karlsbergweiher und Schlossberg einen Spaziergang machen und ist zur vereinbarten Zeit nicht nach Hause zurückgekehrt.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet oder aber ihr ein Leid zugestoßen sein könnte. Personenbeschreibung: weiblich, 12 Jahre alt, dunkler Teint, ca. 160 cm groß und ca. 60 kg schwer, auffallend dickes, schwarzes Haar, trägt eine Zahnspange.

Melody dürfte mit einem schwarzen Kapuzenpullover und schwarzen Leggings bekleidet sein. Personen, die Auskunft zum aktuellen Aufenthalt von Melody Mae Bearthes machen können, werden gebeten, die Polizeiinspektion in Homburg unter der Tel.-Nr.: 06841 / 1060 oder jede andere Polizeidienststelle zu verständigen.

Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren