AktuellFeuerwehr NewsÜberregional

Altpapierbrand an Bürogebäude

Werbung:

Gegenüber der Polizeiinspektion Kusel in der Trierer Straße geriet am Dienstagnachmittag gelagertes Altpapier und Unrat eines Bürogebäudes, aus bislang ungeklärter Ursache, in Brand.

Eine aufmerksame Polizeibeamtin konnte aus ihrem Büro zunächst aufsteigenden Qualm am gegenüberliegenden Bürogebäude feststellen und informierte die Rettungsleitstelle. Da eine Ausweitung des Brandes auf das Bürogebäude drohte, wurden alle im Gebäude befindlichen Personen evakuiert; zudem wurde der Brandherd durch die umgehend vor Ort eingetroffenen Polizeibeamten und Rettungssanitäter mittels Feuerlöscher bis zum Eintreffen der FFW Kusel, die mit mehreren Fahrzeugen vor Ort war, eingedämmt.

:Werbung:

Die genaue Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschätzt werden, jedoch wurden keine Menschen verletzt.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren