AktuellÜberregional

Deutscher Wetterdienst warnt vor Hitze in drei Saar-Kreisen

::Werbung::

Der Deutsche Wetterdienst hat heute morgen eine Hitzewarnung für die Landkreise Saarlouis und Merzig-Wadern sowie den Regionalverband Saarbrücken herausgegeben. Diese gilt vorerst von heute, 11 Uhr, bis morgen 19 Uhr.

Für heute wird bis in die Höhen von 200 Meter eine extreme Wärmebelastung in den benannten Bereichen erwartet. Über 200 Metern besteht lediglich eine starke Wärmebelastung. Insbesondere im dicht bebauten Stadtgebiet Saarbrückens ist mit einer zusätzlichen Belastung zu rechnen, da es hier zu einer verringerten nächtlichen Abkühlung kommt.

:Werbung:

Am morgigen Samstag spricht der DWD in den Landkreisen Saarlouis und Merzig-Wadern sowie dem Regionalverband Saarbrücken nur noch von einer starken Wärmebelastung. Auch am Samstag wird im Saarbrücker Stadtgebiet mit einer zusätzlichen Belastung gerechnet.

Verhaltensempfehlungen:

  • Trinken Sie ausreichend.
  • Vermeiden Sie direkte Sonne und körperlich anstrengende Aktivitäten.
  • Halten Sie ihre Wohnung kühl.
  • Bitte beachten Sie auch die Empfehlungen der WHO zu Hitze während des COVID-19 Ausbruchs
  • Achten Sie auf ihre Mitmenschen.
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren