Drei Verletzte bei Frontalcrash auf L171

Hemmersdorf. Gestern Abend gegen 20:15 Uhr kam es auf der L171 zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Dabei befuhr ein 68 Jahre alter Mann, die Landstraße von Hemmersdorf kommend Richtung Rehlingen-Siersburg. In einer langgezogenen Rechtskurve gelang der PKW, aus bislang unbekannten Gründen, auf die linke Fahrspur. Daraufhin stieß er frontal mit einem anderen Auto zusammen, das nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte.

Anzeige:

Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt und muss in einem Saarbrücker Klinikum behandelt werden. Der 24-jährige Fahrer des anderen PKWs und sein 26-jähriger Beifahrer wurde verletzt in eine Saarlouiser Kliniken und eine Merziger Klinik gebracht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren