Dreister Einbruch in Nunkirchen: Motorrad zusammengebaut und weggeschoben!

In der Woche zwischen dem 20.06.2021 und dem 25.06.2021 kam es in Wadern-Nunkichen, Klosterstraße, zu einem Einbruch in eine zweigeschossige Garage. Die Garage gehört zu einem derzeit leerstehenden Wohnhaus.

Anzeige:

Der Täter verschaffte sich Zugang zum Untergeschoss und dann weiter durch ein Loch in der Zwischendecke zum Obergeschoss der Garage. Dort begann er in aller Ruhe ein zerlegtes Motorrad wieder zusammenzusetzen. Danach entriegelte er das Garagentor und schob das Motorrad über einen Verbindungsweg in Richtung Wadern-Überlosheim.

Ob ihn dann die Kräfte verließen oder etwas Anderes dazwischen kam, ist unklar. Jedenfalls wurde das Motorrad von einem Zeugen in einem Waldgebiet aufgefunden. Dieser verständigte die Polizei, die die Maschine dem geschädigten Eigentümer wieder übergeben konnte.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren