Saar-Grünen Politikerin tritt nach SPRACHLOS-REDE aus Partei aus!

Das Sprachlos-Video vom Parteitag der Saar-Grünen macht sprachlos. Denn was Irina Gaydukova (52) da am Rednerpult von sich gabt ist relativ wenig bis nichts.

Anzeige:

Trotzdem macht das Video die Schatzmeisterin des Ortsverbandes Saarbrücken-Mitte weit über die Grenze des Saarlandes bekannt.

 

Aber was ist eigentlich passiert?

Die gebürtige Ukrainerin ist nach dem Ausscheiden der Top-Kandidatin Tina Schöpfer von Platz 3 auf Platz 2 der Landesliste hinter Hubert Ulrich gerutscht und dann folge die Vorstellungsrunde am Rednerpunkt. Schon bei der Frage wie sie zur Fahrrad-Politik stehe war die Antwort kurz und knackig (Antwort: positiv). Danach wurde es still im Saal. Peinlich still. Auf die Frage: „ Wie Sie Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit sinnvoll in Verbindung bringen möchte“, kam die Rückfrage: „ Habe ich Zeit, zu überlegen?“.  Noch weniger Worte, nämlich gar keine fand sie zum Thema CO2-Zertifikathandel. Ein Ausschnitt der „historischen“ Rede hat der CDU Europaabgeordnete Dennis Radtke getwittert.

 

Wäre Gaydukova in den Bundestag eingezogen hätte ihr ein ein Monatsgehalt von 10.012,89 Euro zugestanden. Jetzt ist klar, sie gibt alle Ämter auf und tritt sogar aus der Partei aus.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren