AktuellPolizei NewsÜberregional

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A3 in Luxemburg

Werbung:

Am 23.06.2021 kam es gegen 16.00 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der A3 zwischen der Auffahrt Livange und dem Bettemburger Kreuz in Richtung Frankreich.

Eine Frau, die zuvor in einem Wagen saß, welcher eine Panne hatte, wurden aus bisher ungeklärter Ursache von einem Wagen erfasst. Die in Frankreich wohnhafte Frau verstarb noch am Unfallort.

:Werbung:

Die Staatsanwaltschaft beauftragte den Mess- und Erkennungsdienst mit der Klärung der Unfallursache.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren