Trunkenheitsfahrt eines Rollerfahrers

Heute gegen 12:30 Uhr kam es in der Karolingerstraße in Völklingen zu einer Trunkenheitsfahrt.

Als ein 73-jähriger Rollerfahrer in die Saarwiesenstraße abbiegen wollte kam er ohne Fremdeinwirkung im Kreuzungsbereich zu Fall.

Ursache für seinen ungewollten Sturz war seine alkoholische Beeinflussung von mehr als 1,0 Promille. Den Mann erwartete nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren