AktuellAllgemeinÜberregional

ACHTUNG! DWD warnt vor schweren Unwettern im Saarland am Abend!

::Werbung::

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt: Am Nachmittag und am Abend werden für das Saarland und das von den Unwettern geplagten Rheinland-Pfalz gebietsweise teils kräftige Gewitter vorhergesagt. Nachts und Sonntagmorgen Wetterberuhigung, ab Mittag erneut Gewitter. 

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

:Werbung:

Ein Tiefdruckgebiet über Frankreich dehnt sich nach Deutschland aus und bestimmt in den nächsten Tagen mit feucht-warmer, zu Gewittern neigender Luft das Wetter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

GEWITTER/STARKREGEN (Unwetter)/HAGEL/STURMBÖEN/SCHWERE STURMBÖEN:

:Werbung:

Am Nachmittag und am Abend gebietsweise einzelne, teils kräftige Gewitter. Dabei lokal eng begrenzt Unwetter durch heftigen Starkregen mit Mengen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit möglich; in mehreren Stunden können örtlich auch um 60 l/qm fallen. Vereinzelt auch Sturmböen um 80 km/h (Bft 9), in der Pfalz auch schwere Sturmböen um 95 km/h (Bft 10) und Hagel mit Korngrößen bis 3 cm.

Eine genaue Lokalisierung der Schwerpunkte wird – wenn überhaupt – nur sehr kurzfristig möglich sein.

:Werbung:

Im Laufe der Nacht zum Sonntag abklingende Gewitteraktivität. 

Am Sonntagnachmittag erneut Gewitter. Dabei örtlich Starkregen um 25 l/qm, Hagel um 2 cm sowie Sturmböen um 80 km/h (Bft 9). Bei wiederholtem Auftreten lokal unwetterartige Mengen um 40 l/qm möglich. 

:Werbung:

Am Abend und in der Nacht abklingende Schauer oder Gewitter.

Bildquelle: Deutscher Wetterdienst
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren