Bad Kreuznach. Motorrad-Fahrschülerin stirbt bei Unfall!

Gestern gegen 17:15 Uhr kam es auf der Pfingstwiese in Bad Kreuznach zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 56-jährige Fahrschülerin aus Bad Sobernheim tödlich verletzt wurde.

Anzeige:

Diese befuhr mit einem Motorrad die Pfingstwiese, als sie im Kreuzungsbereich vermutlich Gas und Bremse verwechselte. Dadurch fuhr sie ungebremst auf einen vorausfahrenden LKW auf und kam zu Fall. Bei dem Aufprall erlitt sie schwerste Kopfverletzung und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden in dem sie später verstarb.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Für die Unfallaufnahme wurde ein Gutachter eingeschaltet. Während der Unfallaufnahme störten mehrere Schaulustige die Maßnahmen und versuchten pietätlos Handyaufnahmen zu fertigen. Sie mussten mehrfach der Örtlichkeit verwiesen werden.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren