AktuellAllgemeinMerzig-WadernPolizei NewsRegional

Betrunkener Radfahrer beleidigt Beamte in Nunkirchen mehrfach

::Werbung::

Am 12.7.21 gegen 18.00 Uhr wurde bei der PI Nordsaarland ein verletzter Radfahrer auf einem Wander-/Radweg im Nunkircher Wald gemeldet. Die Person konnte dann von den Beamten bei den Tennisplätzen in Nunkirchen angetroffen werden.

Der 55 Jährige aus Wadern hatte Verletzungen die er sich offensichtlich beim Sturz mit seinem Pedelec auf dem Waldweg zugezogen hatte. Dies dürfte aufgrund der erheblichen Alkoholisierung und der möglichen Einnahme weiterer berauschender Mittel passiert sein. Er wurde zur Behandlung und der Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus verbracht. Während des Einsatzes beleidigte er die Beamten mehrfach.

:Werbung:

Da auch noch Betäubungsmittel bei ihm gefunden wurden erwarten ihn Strafanzeigen wegen Trunkenheit, Beleidigung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren