Bexbach: Mann setzt sein eigenes Haus in Brand

Bereits am 16. Juni brannte in Bexbach in der Höcherbergstraße ein Bungalow.

Anzeige:

Hier stellten Brandermittler des Landespolizeipräsidiums fest, dass ein 36-jähriger Mann und alleinige Hausbewohner selbst das Feuer legte.

Es entstand nur ein geringer Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Der Mann wurde aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichtes Saarbrücken vorläufig festgenommen und der JVA Saarbrücken zugeführt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren