AktuellAllgemeinCoronaÜberregional

Das Feiern wird im Saarland wieder möglich. Clubs und Diskotheken öffnen ab Freitag

Werbung:

Der saarländische Ministerrat hat in seiner Sitzung am Dienstag (6. Juli 2021) weitere Öffnungsschritte im Rahmen des Saarland-Modells beschlossen.

Diese treten am Freitag (9. Juli 2021) in Kraft. Unter anderem wurde beschlossen, dass Diskotheken und Clubs, unter strengen Auflagen, wieder öffnen dürfen. So beläuft sich die Höchstzahl auf 250 Gäste, wobei die Personenbegrenzung anhand der 5 Quadratmeter-Regelung bestimmt wird, die Kontaktnachverfolgung muss gewährleistet sein, Einlass kann nur durch die Vorlage eines negativen Tests bzw. Geimpften-/Genesenennachweises erfolgen und es gilt eine Maskenpflicht abseits eines festen Platzes.

:Werbung:

Damit einhergehend fällt auch das Alkoholausschankverbot zwischen 1:00 Uhr und 6:00 Uhr sowie die Sperrstunde für Gastronomiebetriebe weg. Weiterhin entfällt die Testpflicht für den Kontaktsport im Außenbereich und für Strand- und Freibäder ebenso wie die Beschränkung der Gruppengröße auf höchstens 10 Personen an einem Tisch in der Gastronomie.

Bei weiterhin niedrigem Infektionsgeschehen wird die Landesregierung auch weitere Öffnungsschritte sowie die Rücknahme verschiedener Beschränkungen beschließen.

:Werbung:
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren