AktuellAllgemeinPolizei NewsRegionalRV SaarbrückenVerkehr

Heusweiler: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Werbung:

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr kam es am Sonntagabend gegen 19:30 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung Saarlouis. Als der 56-Jährige Fahrer eines Audi A3 die Autobahn befuhr bemerkte er ca. 500 Meter vor der Ausfahrt Heusweiler ein starkes Ruckeln an seinem linken Vorderrad.

Als der Mann seinen Wagen auf den Standstreifen lenkte, löste sich die Felge vorne links von der Fahrzeugachse und der 56-Jährige lenkt seinen Wagen in den Grünstreifen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden von einem unbekannten Täter vor Fahrtantritt die Felgenmuttern gelöst. Der Wagen parkte zuvor auf dem Parkplatz der Chirurgie der Uniklinik Homburg.

:Werbung:

Ein Strafverfahren gegen Unbekannt wurde eingeleitet. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06868 2020.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren