Körperverletzung und Sachbeschädigung in St. Wendel

Am Donnerstag, dem 15. Juli 2021, kam es nach einer verbalen Streitigkeit zweier jugendlicher Personengruppen am Busbahnhof St. Wendel zu einer Körperverletzung und Sachbeschädigung. Während der Auseinandersetzung habe einer der Heranwachsenden plötzlich seinen Kontrahenten angegriffen und mit Schlägen traktiert.

Anzeige:

Ein Zweiter sei dann ebenfalls hinzugekommen und habe auch mit Gewalt auf den Kontrahenten eingewirkt, wonach dieser letztlich zu Boden fiel. Noch vor Eintreffen der Polizei entfernte sich die beiden Tatverdächtigen von der Örtlichkeit.

Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu dem Körperverletzungsdelikt, beziehungsweise zu den beschriebenen Personen machen können.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren