Luxemburg-Stadt! Mann brutal zusammengeschlagen!

Am 22.06.2021 wurde ein Mann gegen 23.30 Uhr Opfer einer Körperverletzung in einem Tramwagen auf der Tramstrecke zwischen dem Kirchberg und der Haltestelle Glacis. Das Opfer wurde dabei von mehreren Personen von dunkler Hautfarbe angegriffen und im Gesicht verletzt. Die Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Anzeige:

Zum Zeitpunkt des Angriffs befanden sich mehrere Fahrgäste in der Tram.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Personen, welche Zeuge des Angriffs wurden.
Alle zweckdienlichen Informationen sind für das Polizeikommissariat Luxemburg entweder per Telefon (+352) 244 40 1000 oder per E-Mail: police.luxembourg@police.etat.lu.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren