Mordversuch in sechs Fälle! Prozess um Krankenpfleger geht weiter!

Heute steht der 29-jährige Krankenpfleger wieder vor dem Saarbrücker Landgericht, dem in sechs Fällen versuchter Mord vorgeworfen wird.

Anzeige:

Laut der Staatsanwaltschaft soll er Patienten, nicht vom Arzt angeordnete Medikamente, gespritzt haben. Nach der Medikamentengabe soll es zu einem Herzstillstand gekommen sein.

Durch eine dann durchgeführte erfolgreiche Herz-Lungen-Wiederbelebung soll er um Anerkennung gerungen haben.  Am ersten Prozesstag wies der Angeklagte die Vorwürfe zurück.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren