AktuellAllgemeinRegionalSt.Wendel

Umweltsünder entsorgen Industriekunststoffkanister zwischen Hoppstädten-Weiersbach und Nohfelden

::Werbung::

Im Zeitraum zwischen Di., 15.06.2021 und Di., dem 29.06.2021 wurden im Bereich des Steinbruchs „Ellweiler“, zwischen den Ortslagen Hoppstädten-Weiersbach und Nohfelden 55 Industriekunststoffkanister mit umweltgefährdenden Chemikalien sowie mehrere Big Bags, welche mit Kunststoffabfällen gefüllt waren, widerrechtlich entsorgt.

Die Kanister waren zum Teil noch mit verschiedenen, für Mensch und Natur höchst gefährlichen, Chemikalien, wie Säuren und Laugen, befüllt. Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der vorliegenden Straftat. Ein gleichgelagerter Sachverhalt wurde der Kriminalinspektion Idar-Oberstein bereits am 17.06.2021 gemeldet.

:Werbung:

Hier wurden 40 Kanister mit höchst gefährlichen Chemikalien sowie 3 BigBags mit Kunststoffabfällen abgelagert. Sachdienliche Hinweise können an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/5610, oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/ 5610 gegeben werden. Insbesondere bittet die Polizei um Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge und Personen im Tatortbereich.

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren