Kerweschlägerei nach missglücktem Flirt

Am Sonntagmorgen gegen 01.00 Uhr musste die Polizei Kusel zur Kerwe nach Gries ausrücken. Über Notruf wurde eine Schlägerei mit mehreren Personen gemeldet. Nach ersten Ermittlungen ist ein 19-jähriger mit seinen Annäherungsversuchen bei einer Gleichaltrigen abgeblitzt und hat diese zu Boden gestoßen und anschließend getreten.

Freunde welche der Geschädigten helfen wollten, wurden ebenfalls durch den 19-jährigen und dessen Freund mit Faustschlägen traktiert und bedroht. Beteiligt waren insgesamt sieben junge Erwachsene im Alter von 19 Jahren bis 25 Jahren.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren